Rotbuche Snaredrum

snaredrum2

Selbst unsere Bücher haben ihren Namen von diesem tollen Holz.

Beschriebene und gebundene Buchenbrettchen, das waren unsere ersten Bücher.

Kein Wunder, denn das Holz ist reichlich verfügbar, wirklich klasse zu verarbeiten und klanglich aller erste Sahne.

Wer eine Buchetrommel zum ersten mal anspielt, fragt sich zu recht, warum eigentlich alle nach Ahorn schreien, wo es das Buchenholz überall in den heimischen Wäldern gibt….da gilt wohl der Spruch mit dem Propheten im eigenen Land. Klanglich zwischen Ahorn und Birke, wird die Buche als Trommelholz noch eine große Karriere machen, da sind wir uns sicher.

Für das Holz dieser Trommel musste übrigens kein Baum sein Leben lassen, die fast 40 Jahre alten Bohlen einer ausrangierten Werkbank tauschten die Schläge des Schlosserhammers gerne gegen die der Drumsticks ein.

 

Technische Daten

Technische Daten

Kesselgröße: 14“ x 5“

Wandstärke: 13mm

Snarebed: 1mm

Gratung oben: 45° sehr spitz

Gratung unten: 45° sehr spitz